ECF Delegation reist zu verschiedenen Veranstaltungen nach Italien

Am 22. Juli reisen Gerhard Schlaich, Ines Schlaich und Lisa Meroth
in Mehrfachfunktionen nach Italien.
Dort findet in Megliadino San Vitale PD eine Qualifikation zur
Weltmeisterschaft im Fahnenhochwerfen statt.

Gerhard Schlaich, Präsident des DFV, überwacht als Ausrichter die Veranstaltung.
Ines Schlaich, 1. Kassier des DFV, übernimmt die Dokumentation.
Lisa Meroth, Fachreferentin und DFV-Wettkampfrichterin, richtet den Wettkampf.

Am nächsten Tag besuchen sie, diesmal als ECF Vorstände, die Republik San Marino.
Dort ist ein Treffen mit den Sbandieratori geplant.
Sie informieren sich über das Jubiläumswochenende am 30.072022.
Der Präsident des ECF und Seine Frau, geschäftsführender Vorstand des ECF, werden
an den Jubiläumsfeierlichkeiten teilnehmen.

Am gleichen Tag, abends, sind sie, ebenfalls als ECF Vorstände, zu Gast bei der Veranstaltung „Sotto le Stelle“ in Bibbiena.

Jahreshauptversammlung 2022

Am Sonntag , den 15. Mai 2022 wurde die Jahreshauptversammlung
als online Veranstaltung durchgeführt. Im Mittelpunkt der Sitzung
stand die Neuwahl des Vorstandes.

Da der bisherige Präsident Gian Piero Polverini nicht mehr für das
Amt des Präsidenten kandidierte, musste ein neuer Kandidat gefunden werden.

Die Versammlung wählte Gerhard Schlaich einstimmig zum neuen Präsidenten.

Durch die Wahl von Gerhard Schlaich zum neuen Präsidenten mussten
einige Vorstandsämter neu besetzt werden.

Der neue Präsident dankte Gian Piero Polverini für seine geleistete Arbeit
und wünschte ihm für die Zukunft alle Gute.

Neben der Vorstandswahl standen zahlreiche aktuelle Themen auf der
Tagesordnung.