Gründung

 

Gründung des ECF in Konstanz

Am 21. Juli 2018 trafen sich Fahnenschwingervertreter
aus den Niederlanden, Belgien, Italien, Tschechien
Deutschland zur Gründung eines
europäischen Fahnenschwinger Verbandes.

Die Gründungsversammlung fand im großen Ratssaal
der Stadt Konstanz statt.

Nach einer, für deutsche Verhältnisse, langen Gründungs-
versammlung haben die 26 Gründungsmitglieder sich
einstimmig für die Gründung der


European Confederation of Flags


ausgesprochen, die Satzung genehmigt, einen Vorstand
gewählt und die ersten Ziele ins Auge gefasst.

Gründungsmitglieder sind:

Sbandieratori e Musici Citta di Bibbiena / Italien
Monadria Polygamica, Brno / Tschechien
kna-Venkra Kraainem / Belgien
vendelen,net, Mechelen / Belgien
Jovolka, Kapellen / Belgien
Gelderse Schutterfederatie / Niederlande
Fahnenschwinger Rastatt
Kraichgau-Fahnenschwinger Bretten
Fahnenschwinger Konstanz

Der neugewählte Vorstand besteht aus:

Präsident: Gian Piero Polverini / Italien
Vize-Präsident: Gerhard Schlaich / Deutschland
1. Sekretär: Stefaan Haesen / Belgien
1. Schatzmeister: Ines Schlaich / Deutschland

2. Sekretär: Pavel Kruba / Tschechien
2. Schatzmeister: Benjamin Kurtz / Deutschland
1. Beigeordnete: Ute Klockner / Italien
2. Beigeordneter: Michael Kriescher/ Deutschland 

Der neue Vorstand hat sich viel vorgenommen und
beginnt seine Arbeit bereits heute.